Merkblätter  Merkblatt 23 | Unterhaltsansp...

Merkblatt 23 | Unterhaltsanspruch minderjähriger Kinder

Das Merkblatt Nr. 23 erläutert auf über 20 Seiten die wichtigsten Bereiche des Minderjährigenunterhalts. Die Bedürftigkeit eines minderjährigen Kindes ist grundsätzlich gegeben, sodass der Gesetzgeber auch eine gesteigerte Unterhaltsverpflichtung gegenüber minderjährigen Kindern gesetzlich normiert hat. Die Bedarfssätze für minderjährige Kinder errechnen sich aus dem sog. Mindestunterhalt und bestimmen sich dann entsprechend des Alters des Kindes und dem Einkommen des Unterhaltsverpflichteten nach der Düsseldorfer Tabelle, die im Anhang mit Darstellung der Übergangsregelung zum 01.01.2008 abgedruckt ist. Im Rahmen des Bedarfs beinhaltet das Merkblatt auch umfangreiche Darstellung eines sog. Mehrbedarfs bzw. Sonderbedarfs. Zur Höhe des Unterhalts enthält das Merkblatt Ausführungen zur Anrechnung von eigenem Einkommen des minderjährigen Kindes (als Azubi) oder anderweitiger Nebeneinkünfte bzw. des Kindergeldes. Hinsichtlich der Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten wird auch auf die sog. Hausmannsrechtsprechung eingegangen. Auch die Veränderungen mit der Unterhaltsrechtsreform zum 01.01.2008 sind dargestellt, ebenso die verschiedenen Möglichkeiten zur Geltendmachung des Kindesunterhalts. Zur Vervollständigung des Merkblattes finden sich auch Darstellungen zum Unterhaltsanspruch für die Vergangenheit, zur Unterhaltsverwirkung sowie zu gerichtlichen Zuständigkeiten und gesetzlichen Vertretungen einschließlich einer ausführlichen Darstellung zum sogenannten Vereinfachten Verfahren.

Zur Shop-Startseite

Produktvarianten

Produktdetails

Dieses Produkt kann nur mit Kreditkarte bezahlt werden